Internationale Mitarbeitende

"Was Medair auszeichnet, sind die starken Grundwerte und unser Bestreben, unseren Glauben durch unser Handeln zu leben."

Rina M.

Leiterin Landesprogramm

Alltag im Projektgebiet

In der humanitären Hilfe zu arbeiten, ist sehr lohnend und herausfordernd zugleich. Unsere internationalen Mitarbeitenden leiten unsere Programme vor Ort und engagieren sich gemeinsam mit unseren nationalen Einsatzkräften an vorderster Front in einigen der grössten Notlagen und vergessenen Krisen der Welt.

Vorteile & Profile

Für den Einsatz in unseren Projektgebieten suchen wir laufend Fachkräfte, die:

  • über Erfahrung in der humanitären Hilfe verfügen: Mindestens 12 Monate in der Not- und/oder Entwicklungshilfe, interkulturelle Auslanderfahrung und Expertise in einem der Kernbereiche von Medair.
  • neu in der humanitären Hilfe sind: 12 oder weniger Monate Erfahrung in der Not- und/oder Entwicklungshilfe, jedoch interkulturelle Auslanderfahrung und Ausbildung in einem der Kernbereiche von Medair.
  • sich vollständig mit den Werten von Medair identifizieren, diese gegenüber allen Stakeholdern hochhalten und sich aktiv in unsere Organisationskultur einbringen
  • über gute Englischkenntnisse verfügen (in Wort und Schrift)
  • vorzugsweise über Grundkenntnisse in Französisch verfügen (in Wort und Schrift)
  • in der Lage sind, in multikulturellen Teams unter teils belastenden Bedingungen zu arbeiten, um knappe Fristen einhalten zu können
  • eine starke Persönlichkeit haben, stressresistent, anpassungsfähig und integer sind sowie über ein stark ausgeprägtes Feingefühl anderen Menschen und Kulturen gegenüber verfügen

Vorteile

Diese Vorteile gelten für ALLE internationalen Mitarbeitenden:

  • Ausführliche Einführung am Schweizer Hauptsitz und im Einsatzgebiet
  • Umfassendes Sicherheitstraining
  • Unterbringung, Verpflegung und Transport im Land
  • Ein Hin- und Rückflug zum Einsatzort pro Dienstjahr
  • Ruhe- und Erholungsurlaub (Rest and Recuperation, R&R), inkl. Reise, Unterkunft und Verpflegung
  • Jahresurlaub
  • Umfassende Kranken- und Notfallversicherung bis zu 60 Tage nach dem Einsatz, einschliesslich Nachbesprechung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung

 

Weitere Vorteile für erfahrene internationale Mitarbeitende:

  • Der Position und Erfahrung entsprechendes, fixes Gehalt
  • Beitrag an die Altersvorsorge
  • Zusätzliche Leistungen für Mitarbeitende, die sich zu Verträgen mit einer Laufzeit von mehr als einem Jahr verpflichten

 

Vorteile für Mitarbeitende ohne oder mit wenig Einsatzerfahrung:

Vergütung von CHF 500.– pro Monat

Der Position und Erfahrung entsprechendes, fixes Gehalt, ab einer relevanten Einsatzerfahrung von mindestens 12 Monaten in der Not- und Entwicklungshilfe.

Regelmässige E-Mail-Updates zu aktuellen Stellenangeboten erhalten.

Dem Schutz verpflichtet

Medair setzt sich für den Schutz aller Hilfsempfänger, Freiwilligen, Mitarbeitenden und Partner ein – im Einklang mit unseren Grundwerten von Glauben, Verantwortlichkeit, Hoffnung, Integrität, Mitgefühl und Würde. Besonderes Augenmerk legen wir auf den Schutz von Kindern. Aus diesem Grund beschäftigen wir keine Mitarbeitenden, deren Hintergrund wir als ungeeignet für die Arbeit mit Kindern erachten. Die Mitarbeitenden von Medair sind verpflichtet, die Medair-Richtlinien und «Best Practices» für die Dauer ihres Vertrags vollumfänglich zu beachten und einzuhalten (während und ausserhalb ihrer Arbeitszeit).