Ethik und Verantwortlichkeit

​Medair setzt sich für bedürftige Menschen ein. Wie wir arbeiten, ist entscheidend. Deshalb verpflichten wir uns zu absoluter Transparenz und Verantwortlichkeit und tun alles dafür, die Würde der Hilfeempfängerinnen und Hilfeempfänger zu wahren.

Unser Versprechen

Child taking water from a pump

An die Menschen, denen wir helfen

Wir arbeiten zusammen und legen Wert auf Ihre Anregungen und Ihr Feedback. Wir sind bestrebt, eine nachhaltige Wirkung zu erzielen und, wo immer möglich, die Unterstützung auf die individuellen Bedürfnisse abzustimmen.
Medair distributing shelter kit

An unsere grosszügigen Spender

Ihre finanziellen Beiträge setzen wir mit Bedacht ein. 92% der uns anvertrauten Mittel fliessen direkt in die humanitäre Hilfe. 8% werden für die Verwaltung und Mittelbeschaffung verwendet.
Photo of Partners

An unsere treuen Partner

Die Stiftungen, Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen, die mit uns partnerschaftlich zusammenarbeiten, teilen unser Streben nach Exzellenz. Wir sind nach dem Core Humanitarian Standard on Quality and Accountability (CHS) zertifiziert.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf gängige Fragen zu unserer Arbeit, unserer Organisation und wie Sie sich beteiligen können.
Wie kann ich ein Fehlverhalten oder einen Betrugsverdacht melden?

Medair nimmt alle Meldungen über mögliches Fehlverhalten oder Missstände ernst. Informationen über mögliches Fehlverhalten, Missstände und/oder Verstösse gegen den Medair-Ethikkodex oder die Medair-Richtlinien sollen umgehend einem Manager gemeldet und/oder schriftlich über unser vertrauliches Formular eingereicht werden. Nur der Direktor des Exekutivbüros/Generalanwalt von Medair und der Manager des internen Kontrollsystems können dieses Formular einsehen. Medair prüft alle eingegangenen Meldungen gründlich und, wenn erforderlich, geht der Meldung nach.

Welche Richtlinie hat Medair in Bezug auf sexuelle Belästigung?

Medair verfolgt eine Null-Toleranz-Politik gegenüber jeglicher Form von Belästigung am Arbeitsplatz, nimmt alle Vorfälle ernst und geht allen Belästigungsvorwürfen unverzüglich nach. Jede Person, die nachweislich eine andere Person belästigt hat, muss mit Disziplinarmassnahmen rechnen, die bis zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses oder zur Beendigung jeglicher Zusammenarbeit reichen können. Alle Beschwerden über Belästigung werden ernst genommen und mit Respekt und Vertraulichkeit behandelt. Medair duldet keine Vergeltungsmassnahmen für die Einreichung einer Beschwerde oder die Bereitstellung von Informationen oder Unterstützung bei der Bearbeitung der Beschwerde. Die vollständige Richtlinie zur Verhinderung von sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch kann hier eingesehen werden.

Wie sieht die Umweltschutzpolitik von Medair aus?

Die Bereitstellung hochwertiger humanitärer Hilfe steht im Mittelpunkt des Auftrags von Medair. Dabei wollen wir sozial verantwortlich handeln und die Umwelt nicht belasten. Umweltschutz erfordert eine verantwortungsvolle Planung und Bewirtschaftung von Ressourcen. Im Sinne der Umweltverantwortung verpflichtet sich Medair zur proaktiven Planung, Entwicklung und Einführung von Betriebsabläufen und Programmen, die sich an die Auswirkungen des Klimawandels und an den steigenden Bedarf an natürlichen Ressourcen anpassen. Medair ist sich bewusst, wie wichtig die Förderung gesunder Ökosysteme, sozialer Gerechtigkeit und guter Unternehmensführung ist. Aus diesem Grund sind unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu einem wichtigen Messkriterium der Gesamtleistung unserer humanitären Projekte geworden. Unsere vollständige Umweltpolitik können Sie hier lesen.

Welche Massnahmen ergreift Medair zum Schutz der von ihr unterstützten Menschen?

Medair ist in Ländern tätig, die von Krisen und Konflikten geplagt sind. Unter solchen Bedingungen sind gefährdete Bevölkerungsgruppen - insbesondere Frauen und Kinder - der Gefahr von körperlichem und sexuellem Missbrauch, sexueller Ausbeutung, Zwangsarbeit sowie Menschenhandel ausgesetzt. Diese Aktivitäten stellen schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen und Straftaten dar. Medair duldet keine Form von Missbrauch und/oder Ausbeutung. Medair verpflichtet sich, jeden Fall von Missbrauch und/oder Ausbeutung zu verhindern, und jeden Verdacht aufzudecken, gründlich zu untersuchen und gegebenenfalls den zuständigen Strafverfolgungsbehörden zu melden. Hier finden Sie alle unsere Schutzrichtlinien.

Wie gewährleistet Medair Rechenschaftspflicht und Transparenz bei seinen Tätigkeiten?

Wir sind transparent in Bezug auf unsere Finanzen und verpflichten uns, sie verantwortungsvoll einzusetzen. 90.5% unserer Ausgaben fliessen direkt in die humanitäre Hilfe, die übrigen 9.5% decken die Kosten für Verwaltung und Mittelbeschaffung. Wir sind nach dem Core Humanitarian Standard on Quality and Accountability (CHS) zertifiziert und streben in allen Bereichen nach herausragender Leistung. Wir verpflichten uns zudem ausdrücklich, unsere Ethik- und Schutzrichtlinien einzuhalten und darüber Rechenschaft abzulegen.