LIBANON

929 000

syrische Flüchtlinge sind vom UNHCR registriert

#1

Weltweit höchste Anzahl Flüchtlinge pro Kopf

2012

Seit 2012 leistet Medair im Libanon humanitäre Hilfe

127 519

Menschen wurden 2018 direkt unterstützt

93 446

Personen erhielten Unterstützung im Bereich Unterkünfte

6 961

Frauen wurden mittels Hausbesuchen prä-und postnatal betreut

​Warum der Libanon?

Der Libanon hat pro Kopf weltweit die meisten Flüchtlinge aufgenommen. Rund zwei Millionen Geflüchtete leben in dem Land mit insgesamt 6,8 Millionen Einwohnern. 70 Prozent von ihnen sind arm, und ihre Armut verschlimmert sich von Jahr zu Jahr. Flüchtlinge sind vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen und haben keine Möglichkeit, auf legalem Weg eigene Einkünfte zu erzielen. Viele von ihnen harren in Zelten oder baufälligen Gebäuden aus. Gefährdete Familien benötigen dringend Unterstützung – lokale Stellen sind überfordert.

So können Sie sich engagieren

Sie können dazu beitragen, dass Flüchtlingsfamilien im Libanon in Würde leben können. Mit Ihrer Spende schenken Sie Geflüchteten ein sicheres Zuhause und ermöglichen individuelle Hilfsangebote für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Unsere Hilfe umfasst medizinische Leistungen, Hausbesuche von Hebammen, Gesundheitsförderung auf Gemeinschaftsebene, GIS-Kartierung von informellen Flüchtlingssiedlungen und lebensrettende Nothilfe. Ihre Spende hilft die Bedürfnisse derjenigen Menschen zu decken, die durch alle sozialen Netze gefallen sind.

NEUESTE GESCHICHTEN ZUM LIBANON

WEITERE GESCHICHTEN ZUM LIBANON

AKTIV WERDEN

für die Menschen im Libanon

Sie können Leben retten.

Länder, in denen wir tätig sind

AFGHANISTAN
BANGLADESCH
DR KONGO
IRAK
JORDANIEN
LIBANON
MADAGASKAR
SOMALIA
SÜDSUDAN
SYRIEN
JEMEN