Jedes Leben ist
die Extrameile wert.

Nothilfe an einigen der am stärksten gefährdeten
und von COVID-19 betroffenen Orte weltweit

Nothilfe

Während Notlagen Leben retten.

Wiederaufbau

Gemeinschaften helfen, ein neues Leben aufzubauen.

Gemeinschaften stärken

Notleidenden Grund zur Hoffnung geben.
Krisen zerstören Menschenleben – das mussten wir schon oft miterleben. Trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung: MedairLives nimmt Sie mit in unsere Projektgebiete und zeigt auf, wie Ihre Unterstützung Leben verändert.
Krisen zerstören Menschenleben – das mussten wir schon oft miterleben. Trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung: MedairLives nimmt Sie mit in unsere Projektgebiete und zeigt auf, wie Ihre Unterstützung Leben verändert.

Nothilfe

Während Notlagen
Leben retten.

Wiederaufbau

Gemeinschaften helfen,
ein neues Leben aufzubauen.

Gemeinschaften stärken

Notleidenden Grund
zur Hoffnung geben.

Coronavirus

s

NOTHILFE

Während die Zahl der am Coronavirus (COVID-19) infizierten Personen zunimmt, sind auch die Menschen einem zunehmenden Risiko ausgesetzt, für die sich Medair weltweit einsetzt. Viele haben Krieg, Vertreibung oder Naturkatastrophen überlebt und sind nun besonders anfällig, sich mit dem Virus anzustecken und dieses zu verbreiten.

Jetzt spenden und Leben retten

COVID-19: Wir sind für Sie da

COVID-19: Wir sind
für Sie da

Hier bei Medair waren wir nicht nur um das Wohlergehen der bedürftigen Personen in unseren Einsatzländern besorgt – wir haben in dieser Zeit auch an Sie gedacht. Mir ist bewusst, dass nicht wenige unter Ihnen im Gesundheitswesen tätig sind und sich an vorderster Front...

Eindrücke aus dem Einsatzgebiet

Eindrücke aus dem Einsatzgebiet

Vor meinen Augen breiten sich zahlreiche Zeltgruppen aus. Es gibt rund 6000 solcher informellen Siedlungen, die rund 300 000 Menschen beherbergen. Insgesamt leben im kleinen Libanon mehr als 1,5 Millionen syrische Flüchtlinge. Ich gönne mir einen kurzen Moment zum...

Vertriebene kongolesische Mutter findet Trost im Helfen

Vertriebene kongolesische Mutter findet Trost im Helfen

Georgine erzieht ihre drei Kinder alleine. Ihr Mann kam während des Konflikts im Djugu-Distrikt (Provinz Ituri) ums Leben. Der jungen Mutter und ihren Kindern gelang die Flucht – seither leben sie im Dorf Lopa, rund 40 Kilometer nördlich der Hauptstadt Bunia. Trotz...

Gesichter der Stärke

Gesichter der Stärke

Oder bei Frauen, die auf der Flucht vor gewaltvollen Konflikten geliebte Menschen verloren haben – und trotz zahlreicher Herausforderungen nicht daran denken, aufzugeben. Es gibt Tage, da bin ich verzweifelt. Tage, an denen ich einfach zu viel Leid und Schmerz um mich...

Mehr dazu lesen
«Hier bin ich aufgewachsen – hier ist mein Zuhause»

«Hier bin ich aufgewachsen – hier ist mein Zuhause»

Mohammed erinnert sich noch gut an das letzte Familientreffen bei sich zuhause. Sein jüngerer Bruder hatte sich gerade verlobt und die gesamte Sippe feierte das junge Paar. Niemand wusste damals, dass es vorerst das letzte Fest im Familienkreis sein würde. Denn mit...

Afghanistan: jenseits der schlagzeilen

Afghanistan: jenseits der schlagzeilen

Als ich an einem Sommernachmittag im Terminal von Dubai auf meinen Flug nach Kabul wartete, gingen mir genau diese Begriffe durch den Kopf. Während ich durch die besorgten WhatsApp-Nachrichten von Verwandten und Freunden scrollte, liess ich all das Revue passieren,...