Pressemitteilung

Bangladesch: Medair reagiert auf das verheerende Feuer im Lager der geflüchteten Rohingya

25 März 2021  /  Lausanne

Jonathan Kyle

Kommunikationsverantwortlicher Asien
comms-asia@medair.org  +33(0)6146126

Die internationale, humanitäre Hilfsorganisation Medair reagiert auf das verheerende Feuer im Kutupalong-Lager am 22. März 2021. In Kooperation mit der Internationalen Organisation für Migration (IOM) und World Concern leitet Medair den Einsatz in einem besonders vom Feuer betroffenen Teil des Lagers (Camp 8 East). 

Im Lager in Kutupalong leben über 600 000 geflüchtete Rohingya. Ersten Schätzungen zufolge wurden 45 000 Menschen obdachlos, mindestens 15 wurden getötet, 560 verletzt, weitere 400 werden noch vermisst.

«Dieser Schicksalsschlag ist für die Menschen, die schon so viel durchgemacht haben, verheerend», erklärt Rachel Hirons, Landesdirektorin für Medair in Bangladesch. «Wir konzentrieren uns darauf, Direkthilfe für Familien zu leisten, die ihre Unterkunft verloren haben. Angesichts der nahenden Regenzeit und der damit verbundenen Gefahr von Wirbelstürmen zählt jede Sekunde».

Die Bedarfe im Bereich Unterkünfte und Hygiene sind enorm. Medair versorgt Familien mit Notfall-Kits, in denen Dinge wie Bambusstangen, Planen, Seile, Decken und Moskitonetze enthalten sind, die für die schnelle Errichtung von Unterkünften benötigt werden. Die Verteilaktion hat bereits begonnen und Medair hofft, bis zum 27. März 2021 etwa 800 Haushalte versorgt zu haben.

Die Rohingya-Krise begann im August 2017, als Familien der Rohingya vor der Gewalt im Bundestaat Rakhine in Myanmar flohen. Für viele der Geflüchteten ist es bereits das zweite Mal, dass sie alles verlieren.

Medair arbeitet seit September 2017 in Bangladesch und bietet den geflüchteten Rohingya kostenlose Gesundheits- und Ernährungsdienste, sowie Unterstützung im Bereich Unterkünfte an. Im Camp 8 East übernimmt Medair nun die Notfallversorgung.

Kontakt für Medienanfragen und Presse

Regelmässige Updates gibt es auf unserer Website unter medair.org oder auf Twitter @MedairInt und @MedairAsia

Medair ist eine international tätige Schweizer Hilfsorganisation. Unser Auftrag ist es, menschliches Leid in einigen der entlegensten und entferntesten Gebieten weltweit zu lindern. Derzeit arbeitet Medair in 12 Ländern.

Die Inhalte dieser Mitteilung stammen von Mitarbeitenden von Medair im Einsatzgebiet und dem internationalen Hauptsitz. Die vertretenen Ansichten entsprechen ausschliesslich denen von Medair und sind in keiner Weise auf offizielle Positionen anderer Organisationen übertragbar.