Geschichten | VORGESTELLTE GESCHICHTEN

Menschen psychisch unterstützen und stärken

Der wirkungsvolle Ansatz von Medair zur psychosozialen Unterstützung in Jordanien

Freiwillig Helfende bei Medair im Bereich Psychosoziale Unterstützung in Amman. Von links nach rechts: Roula Salem, Oday Sadaqa, Khawlah Yaghmour.

Für ein umfassendes Wohlbefinden braucht es mehr als eine rein körperliche Gesundheit. Viele Menschen in Jordanien sind mit ständigen Herausforderungen und täglichen Nöten konfrontiert, was sich auf die Dauer auf die Psyche auswirkt. Es bedarf also eines integrierten Ansatzes, der die mentalen, emotionalen und sozialen Aspekte von Gesundheit berücksichtigt, insbesondere für die am meisten gefährdeten Menschen. Hier wird die psychosoziale Unterstützung zu einem wichtigen Eckpfeiler bei der Förderung von Widerstandsfähigkeit und Heilung für Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

In Jordanien verbessert Medair den Zugang zu dringender und lebensrettender medizinischer Versorgung für Geflüchtete und bedürftige jordanische Menschen und unterstützt gleichzeitig Einzelpersonen und Familien bei der Verbesserung ihres psychosozialen Wohlbefindens. Anhand Sitzungen zur psychosozialen Unterstützung gibt Medair betroffenen Menschen den nötigen Raum, mit anderen über ihre Erlebnisse zu sprechen und ihre Traumata zu verarbeiten.

Dieser Ansatz von Medair in Jordanien umfasst Selbsthilfegruppen für Gleichaltrige, sowohl für Erwachsene als auch für Jugendliche. Die Sitzungen werden nach einem speziell entwickelten Lehrplan durchgeführt. Ziel ist, die soziale Verbundenheit zu stärken, ein Gefühl der Zugehörigkeit zu anderen Menschen mit ähnlichen Erfahrungen zu schaffen und positive Bewältigungskompetenzen zu entwickeln. Geleitet werden die Sitzungen von freiwilligen Medair-Mitarbeitenden, die darin geschult sind, psychosoziale Unterstützung für Erwachsene und Familien zu leisten und sie bei Bedarf an andere Dienste zu verweisen.

Sitzung zur Psychosozialen Unterstützung in Amman

In Amman und Irbid bietet Medair Selbsthilfegruppen für Erwachsene an. Der Lehrplan umfasst acht Sitzungen mit jeweils einem anderen Themenschwerpunkt, einschliesslich Stressbewältigung, Umgang mit Trauer und negativen Gedanken sowie Verlust und Depressionen. Die Teilnehmenden erlernen positive Bewältigungsstrategien und werden im Verständnis für psychische Gesundheit geschult.

Mahmood, Teilnehmender einer Sitzung zur psychosozialen Unterstützung in Amman

Mahmood nahm an den Sitzungen von Medair in Amman teil und berichtet von seinen Erfahrungen:

«Nachdem ich die Sitzung mit Medair begonnen hatte, hatte ich das Gefühl, dass sich alles in mir verändert hat. Ich habe gelernt, meine Traurigkeit und meinen Stress zu kontrollieren. Ich habe gelernt, wie ich anderen Vergebung und mir selbst Frieden schenken kann. Eine der wichtigsten Lektionen für mich war, dass es nie zu spät ist, sich Zeit für sein Wohlbefinden zu nehmen.»

Medair bietet auch Selbsthilfegruppen für Jugendliche an, um das Wohlbefinden und die gesunde psychische Entwicklung von Jugendlichen zu fördern und Raum für eine bessere Kommunikation und gegenseitiges Verständnis zwischen Jugendlichen und ihren Betreuungspersonen zu schaffen. Die insgesamt neun Sitzungen – sechs mit ausschliesslich Jugendlichen, zwei mit ihren Betreuungspersonen und eine gemeinsame Abschlusssitzung – sollen den Jugendlichen helfen, sich in ihrer Selbstentwicklung (soziale, emotionale und Selbstmanagement-Fähigkeiten) unterstützt zu fühlen und sie mit sozialen, emotionalen und Selbstmanagement-Fähigkeiten ausstatten. Ein weiteres Ziel ist eine engere Verbundenheit zwischen den Jugendlichen und ihrer Familie herzustellen und die Betreuungspersonen in der Erziehung und Kommunikation mit ihren heranwachsenden Kindern zu unterstützen.

Sitzung zur Psychosozialen Unterstützung in Amman

Aya war eine der teilnehmenden Jugendlichen an den Sitzungen in Amman und erzählt von ihren Erfahrungen: «Ein Freund rief mich an und erzählte mir von den Sitzungen, die Medair anbietet. Ich fand diese Veranstaltungen unterhaltsam und hilfreich. Es hat mir geholfen, mich mit anderen verbunden zu fühlen und mich selbst besser zu verstehen. Vor allem die Aktivitäten wie Schreiben und Malen waren dabei hilfreich. Diese Erfahrung hat meine Selbstwahrnehmung, mein Selbstvertrauen und meine Zielerreichung gestärkt. Ich verstehe jetzt mein Alter viel besser und weiss, wie ich mich persönlich entwickeln möchte. Ich hatte diese Sitzungen nötig, und ich glaube, dass jeder in meinem Alter lernen sollte, sich selbst besser zu verstehen.»

Suzan, Beauftragte für Psychosoziale Unterstützung bei Medair

Der Bedarf in der Bevölkerung Jordaniens an dieser Art der humanitären Hilfe ist gross. Geflüchtete sind nach wie vor stark psychisch belastet, und auch viele jordanische Menschen leiden unter psychischen Problemen. Das Medair-Team für Psychosoziale Unterstützung ist bestrebt, Versorgungslücken zu schliessen, um sicherzustellen, dass niemand ohne die notwendige psychologische Unterstützung dasteht.

Suzan, Beauftragte für Psychosoziale Unterstützung bei Medair, teilt ihre Gedanken aus der Arbeit mit Erwachsenen und Jugendlichen in Jordanien mit: «Wohlbefinden ist nicht etwas, das man haben kann oder nicht hat. Es ist etwas, das systematisch und beständig vorhanden sein sollte, wenn man sich mit den Herausforderungen auseinandersetzt, denen man im Leben und bei der Arbeit begegnet.»

Die psychische Gesundheit ist ein wesentlicher Aspekt unseres Wohlbefindens, und Medair leistet weiterhin wichtige Unterstützung für die bedürftigsten Menschen in Jordanien, um die psychische Gesundheit zu verbessern und die Lebensqualität zu erhöhen.

 


Die psychosozialen Hilfsmassnahmen von Medair in Jordanien werden vom Deutschen Auswärtigen Amt und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziert.

CONSULTEZ NOS DERNIÈRES HISTOIRES

«Es war wie Armageddon»

«Es war wie Armageddon»

Es war eine Katastrophe, wie sie sich in dieser Gegend der Welt seit Generationen nicht ereignet hatte. Um 4:17 Uhr in der kalten Winternacht des 6. Februars 2023 erschütterte ein Erdbeben der Stärke 7,8 den Südosten der Türkei und den Norden Syriens. Wenige...