Geschichten

Das ABC der humanitären Hilfe

Eine Ode an die Arbeit, die wir lieben – meistens jedenfalls.

Humanitäre Hilfe ist eine phantastische Arbeit. Tagtäglich unterstützen wir Gemeinschaften, die von humanitären Krisen betroffen sind. Es gibt Tage, die lohnend scheinen und Freude machen, aber auch Tage, an denen wir müde sind, uns Sorgen machen oder versucht sind, unsere Laptops aus dem Fenster zu werfen (keine Sorge, das haben wir noch nie getan).

Wir haben beschlossen, ein ABC zu entwerfen, das diese Arbeit würdigt. Dies soll keine ernsthafte Darstellung des ABCs der humanitären Hilfe sein. Wir engagieren uns in vielen Situationen, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden dürfen – Hunger, Vertreibung, eingeschränkter Zugang zu medizinischen Dienstleistungen, um nur einige zu nennen – und deshalb haben wir sie hier nicht aufgeführt.

Trotzdem ist hier eine Ode an die Arbeit, die wir lieben – mit all ihren Erfolgen, ihrem Schmerz und ihren Frustrationen.

 

A steht für Access (Zugang) – gehen und reagieren

B steht für Brille – wo habe ich meine hingetan?

C steht für Café (unzählige Tassen jeden Tag)

D steht für dringend – rausgehen und loslegen

E steht für E-Mail – sowohl Freund als auch Feind

F steht für Forschung – wir vertrauen auf Best Practice

G steht für Grenzen, über die man sich hinauswagt

H steht für Hoffnung – und zwar so oft wie möglich.

I steht für Internet (bitte nicht ausfallen)

J steht für Jetlag und Neuankömmlinge in der Stadt

K steht für Kenntnisse und Zahlen

L steht für Lachen (manchmal hysterisch).

M steht für Moskitonetz – also oft unser Bett

N steht für Nexus – wir haben alle schon darüber gelesen

O steht für OCHA (Koordination ist entscheidend)

P steht für Programme, Personal und IT

Q steht für Quarantäne – jetzt ein «Muss» für unsere Teams

R steht für Rahmenbedingungen (wenn man’s weiss, dann weiss man’s)

S steht für Stories – wir hören so viele Geschichten

T steht für Teamleben – für Zeit mit Gleichgesinnten

U steht für Umdrehen – Tanzen hält den Stress in Schach

V steht für Vakzine – sie retten Leben, das wissen wir

W steht für Wasser, das uns hydriert

X steht für X-Ray/ Röntgen (Kreativität ist überbewertet)

Y steht für «Yearning» (Sehnsucht) nach geliebten Menschen in der Heimat

Z steht für Zoom-Anrufe (bitte, bitte, keine mehr)

 

Das sind die Buchstaben aus unserem Alltag.

Manchmal ist es uns langweilig, manchmal sind wir müde und manchmal haben wir gute Laune.

 

Doch für uns ist dieser Job eine Berufung, eine Leidenschaft und wir lieben ihn.

(Bei Interesse an einer Mitarbeit, klicken Sie hier!)

 

Sie können sich auch für unsere Stellenausschreibungen per E-Mail anmelden.

 


 

Dieser Inhalt wurde von einer Mitarbeiterin in einer sengenden Sommernacht – als sie von einem Moskito wachgehalten wurde – erstellt. Fühlen Sie sich dazu berufen, diese ABCs zu einem Teil Ihres Lebens zu machen? Wir sind immer auf der Suche nach talentierten Mitarbeitenden, die sich unseren Teams anschliessen möchten. Schauen Sie auf unserer Job-Seite nach. Vielleicht ist ja eine Stelle dabei, die Ihnen zusagt!

Medair erbringt seine weltweiten Dienstleistungen in Übereinstimmung mit unseren sieben Werten: Integrität, Glaube, Mitgefühl, Hoffnung, Rechenschaftspflicht und Würde. Dieser Artikel wurde von Mitarbeitenden von Medair in den Einsatzgebieten und am internationalen Hauptsitz verfasst. Die vertretenen Ansichten sind ausschliesslich die von Medair und in keiner Weise auf offizielle Positionen anderer Hilfsorganisationen übertragbar.