Um Dein Leben zu retten,
musst Du manchmal alles zurücklassen.

VIDEO ANSEHEN

Helfen Sie mit, Familien, die vor der Gewalt im Irak flüchten, mit Nothilfe zu versorgen.

#JoinTheJourney

 

 Spenden Sie heute und Ihr Geschenk wird als Teil der x2-Aktion verdoppelt.

Ein sicherer Ort ist genug für uns

Das erste Mal treffen wir Rahima im Halbdunkel ihrer Unterkunft in Kirkuk im Nordirak.

Das Warten hat ein Ende

Eine schwangere Frau verspürt auch einen Monat nach dem errechneten Termin noch keine Wehen.

Meine Flucht aus Mossul

Hardan ist Apotheker. 2014 floh er mit seiner Familie aus Mossul. Heute arbeitet er bei Medair und hilft anderen vertriebenen Familien im Irak.

Der Konflikt im Irak zerstört ganze Dörfer.
Familien sind schutzlos und zahlen den Preis. 

Jeden Tag flüchten verzweifelte Menschen aus Mossul, um sich vor der Gewalt in Sicherheit zu bringen. Stellen Sie sich vor, Sie würden: 

Alles zurücklassen. Auf der Suche nach einem sicheren Ort weite Strecken zurücklegen, oft entlang der Frontlinie. In Begleitung von verängstigten Kindern und älteren, kranken oder verletzten Familienmitgliedern in eine ungewisse Zukunft flüchten. 

Bei Wintereinbruch in überfüllten Zelten wohnen. In verwaisten Gebäuden Unterschlupf finden – ohne Wasser oder sanitäre Anlagen.

Dringend auf medizinische Hilfe angewiesen sein, weil eine Geburt unmittelbar bevorsteht, Sie verletzt oder chronisch krank sind. Oder weil Ihre Kinder an Unterernährung leiden und sofort behandelt werden müssen. 

Deshalb ist Medair im Irak im Einsatz: um vertriebenen, verzweifelten Menschen lebensrettende Unterstützung zu bieten, die sie dringend benötigen – und verdienen!

 

Begleiten Sie uns 


Um einer Familie, die alles verloren hat, helfen zu können, gehen wir die Extrameile.
Dazu verpflichten wir uns. 

 

 

 

 

Damit dies Wirklichkeit wird, brauchen wir Ihre Unterstützung. 

Vor Ort versorgen wir vertriebene Menschen im Irak mit Gesundheitsleistungen. Wir kümmern uns um Kranke und Verletzte, Schwangere und Neugeborene. 

Mittellosen Familien besorgen wir eine Unterkunft und statten sie für die ersten kritischen Tage und Wochen mit überlebensnotwendigen Gütern aus.

Um ihr eigenes Leben zu retten, sind diese Menschen die Extrameile gegangen.
Wir laufen ihnen entgegen.

Begleiten Sie uns?

 Spenden Sie heute und Ihr Geschenk wird als Teil der x2-Aktion verdoppelt.

Häufig gestellte Fragen

 

Warum geht Medair die Extrameile? 

Die bedürftigsten Menschen sind oft diejenigen, die in entlegenen Gebieten leben. Wir haben uns dazu verpflichtet, den bedürftigsten Menschen zu dienen. Um ihre dringendsten Bedürfnisse zu decken, gehen wir die Extrameile – wo immer sie leben. 

 

Was sind für euch schwer erreichbare Orte? 

Schwer erreichbare Orte fallen oft in drei Kategorien: Katastrophengebiete, Konfliktregionen und Orte mit begrenzter Infrastruktur. Katastrophen blockieren oft Strassen, zerstören Infrastruktur und haben Erdrutsche und Überschwemmungen zur Folge. Konflikte bedeuten Reiseeinschränkungen, drohende Angriffe und Massenvertreibungen. Andere Gemeinschaften sind deshalb in Not, weil steile Berge, marode Strassen und Brücken oder Sümpfe den Zugang zu lebensrettenden Diensten erschweren. 

 

Welche Mittel setzt ihr ein, um Menschen zu erreichen? 

Was immer nötig ist. Flugzeuge, Helikopter, Autos, Lastwagen, Motorräder, Fahrräder, Motorboote und Kanus. Unsere Teams erreichen entlegene Gemeinschaften manchmal sogar per Pferd oder Esel, sie schwimmen oder gehen zu Fuss. 

 

Welche Hilfe bringt ihr zu bedürftigen Menschen? 

Die Spenden der Unterstützer von Medair ermöglichen lebensrettende Hilfe: eine grundlegende Gesundheitsversorgung, sauberes Trinkwasser und sanitäre Anlagen, eine ausgewogene Ernährung, sichere Unterkünfte und professionelle Geburtshilfe. Diese Dienste retten Leben und lindern unnötiges Leid. 

 

Warum ziehen Betroffene nicht in Gebiete, die einfacher zu erreichen sind? 

In einigen Fällen können die Menschen aufgrund der Sicherheitslage nicht wegziehen. Oder es ist möglicherweise sicherer, weitab von der Gewalt zu leben. In anderen Fällen würde es bedeuten, das eigene Land und gewohnte Lebensweisen aufzugeben. Migration stellt eine enorme Belastung für gastgebende Gemeinschaften dar und ist für die Migrantenfamilien selbst unsicher oder gefährlich.

 

Warum ist meine Spende wichtig?

Viele Leben hängen davon ab. Wir reisen zwar in die Gebiete, aber der Beitrag unserer Partner treibt uns an. Grosszügige Spenden ermöglichen, dass wir schnell auf Notsituationen weltweit reagieren können und Hoffnung bringen zu Menschen, die sonst vielleicht vergessen wären. 

 

Wie wird meine Spende eingesetzt?

Ihr Beitrag reicht weit: 89,6 Prozent* aller Spenden an Medair (*gesamt: Medair International/Hauptsitz, plus alle angeschlossenen Länderbüros weltweit) werden direkt eingesetzt für die Bereitstellung lebensrettender Hilfe für Menschen, die sie am dringendsten brauchen. Die restlichen 10,4 Prozent* werden für Verwaltung und den Ausbau unseres Auftrages verwendet, um weiterhin vielen Menschen zu dienen.

Wir verpflichten uns, Ihre Spende effektiv einzusetzen, um menschliches Leid zu lindern. Die dargestellten Nöte und Aufwendungen verdeutlichen die gegenwärtigen Bedürfnisse in den Ländern, in denen wir arbeiten. Sie zeigen die Art unserer Reaktion auf die Notlage. Ist ein bestimmter Verwendungszweck für die Spende angegeben, können Sie sicher sein, dass sie in dem gewünschten Projekt dort eingesetzt wird, wo die Not am grössten ist oder es einen ähnlichen Bedarf gibt.

 

Ihre Spende rettet Leben und schenkt Menschen, die alles zurücklassen mussten, neue Hoffnung.

Mit einer monatlichen Spende unterstützen sie diese Menschen das ganze Jahr über. Regelmässige Beiträge ermöglichen uns, im Katstrophenfall auf die dringendsten Bedürfnisse reagieren zu können. 

 

Offline spenden 

Ihre Spende rettet Leben. Sie bringt Hoffnung
zu Menschen, die andernfalls vergessen wären.

Sie wollen mehr wissen, bevor Sie spenden? 
Hier finden Sie häufig gestellte Fragen

 

Andere Wege der Hilfe

SEIEN SIE BEREIT 

In Notfällen und bei Katastrophen erfahren Sie schnell, wie Sie helfen können.  

Danke.
Sie haben soeben eine Nachricht zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten. Klicken Sie auf den Link in der Nachricht, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

ARBEITEN SIE MIT UNS 

Sie möchten mit Medair arbeiten? Medair gibt erfahrenen Fachkräften die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Bereich humanitäre Hilfe einzusetzen. Sie können Menschen helfen, die am dringendsten auf Unterstützung angewiesen sind. 

Mitarbeit bei Medair.

TEILEN

Sie finden, auch andere Menschen sollten das wissen? 
Werden Sie Teil der Bewegung auf 

#JoinTheJourney

Oder teilen Sie es mit Freunden und Bekannten.

 

Folgen Sie uns

                            

Unsere Partner

In der Schweiz

In Deutschland

Die Firma Niklaus Baugeräte GmbH verdoppelt bis 6. Dezember 2016 Spenden bis zu einem Gesamtbetrag von 5.000 Euro.