Kursablauf

Kursablauf

Der ROC-Orientierungskurs ist eine unverzichtbare Einführung in die Herangehensweise von Medair in der humanitären Arbeit. 

Bereiten Sie sich auf eine erlebnisreiche Woche vor - voll unerwarteter Herausforderungen. Der ROC ist ein Meilenstein und unvergessliches Erlebnis für alle Medair-Mitarbeiter. 

„Während des ROCs ist mir klar geworden, dass Medair genau die Organisation ist, für die ich tätig sein will.“   - Kees van Kimmel, Medair WASH-Leiter

 

Ablauf

 

Der ROC gibt Teilnehmern mit einem experimentellen Lehransatz eine praktische Orientierung hinsichtlich einer Arbeit in der humanitären Hilfe. Teil des Kurses ist eine laufende Simulation mit praktischen Übungen, Recherchen und täglichen Updates zu wechselnden Einsatzbedingungen im Rahmen eines Projektes bzw. zur Sicherheitslage. Ausserdem beinhaltet der ROC Unterrichtsstunden und Gruppendiskussionen.
 
Im ROC lernen Sie Wissenswertes über: 
  • die Medair-Organisationskultur, unsere Werte und unsere Vision 
  • unsere Länderprogramme
  • die professionellen und biblischen Grundlagen der humanitären Hilfe
  • die Herausforderungen der Arbeit und des Lebens in einem internationalen Team, einer anderen Kultur und in Gefahrenregionen
  • Fragen zur humanitären Arbeit 
  • die Arbeit mit den verschiedenen Beteiligten (Interessensgruppen) in der humanitären Arbeit
  • die ethischen, moralischen und spirituellen Herausforderungen, denen Mitarbeiter in der humanitären Hilfe gegenüberstehen
 
Der ROC ist ein Orientierungskurs; er dient jedoch auch der Einschätzung angehender Mitarbeiter. Im Rahmen des Kurses prüfen wir die Bewerber/Teilnehmer in fünf Hauptbereichen
1. Motivation
2. Anpassungsfähigkeit
3. Fachliche Kenntnisse
4. Teamfähigkeit
5. Führungs- und Managementfähigkeiten

 

Der ROC im Detail

Tag 1: Begrüssungstag

Einweisung
Vorstellung des Kursprogrammes
 

Tag 2: Medair verstehen

Vorstellung der Simulation
Medair: Geschichte, Mandat, Arbeit, Werte und Struktur
 

Tag 3: Humanitäre Hilfe verstehen

Einführung in den humanitären Kontext
Einführung in das Projektmanagement
Praktische Übungen: Umgang mit Stress, interkultureller Kontext, Teambildung
 

Tag 4: Andere verstehen

Sicherheit und Kontakte zu Behörden
Umgang mit Ungerechtigkeit, Leid und Tod
 

Tag 5: Einsatz im Feld

Simulationstag – Teams führen eine Feldstudie durch
Erfahrungen aus dem Feld
 

Tag 6: Mich selbst verstehen

Persönlichkeitsprofile und Teamdynamik
Präsentation und Bewertung der Projektvorschläge
 

Tag 7: Den Job verstehen

Persönliche Gespräche
Briefing zu laufenden Medair-Projekten und Stellenbeschreibungen
 

Tag 8: Letzter Tag

Abschlussbesprechungen
Abreise
 
Der ROC-Ablauf kann ohne Ankündigung geändert werden. 
 

Auswertungs- und Bewerbungsgespräch

Am Ende des ROCs hat jeder Teilnehmer die Gelegenheit, mit einem Mitarbeiter der Personalabteilung von Medair über die gemachten Erfahrungen während des Kurses sowie über eine mögliche Mitarbeit bei Medair zu sprechen.
Sie sind bereit für den ROC?  Bewerben Sie sich für einen ROC hier oder für eine offene Stelle hier.