In den vergangenen Jahren haben die Konflikte in Syrien und im Irak Millionen von Menschen zu Flüchtlingen gemacht. Zahlreiche Menschen sind in Nachbarländer geflohen. In der Hoffnung auf einen Neuanfang wagten einige von ihnen die Flucht nach Europa – und setzten dabei ihr Leben aufs Spiel. Die meisten Familien sind jedoch Vertriebene im eigenen Land. Teilweise ist es noch zu gefährlich, in ihre Häuser zurückzukehren.

Humanitäre Hilfsorganisationen arbeiten ununterbrochen daran, die Bevölkerung mit grundlegenden Hilfsgütern zu erreichen. Die Unterstützung durch Spenden ist grösser als je zuvor. Dennoch reichen die verfügbaren finanziellen Mittel nicht einmal ansatzweise aus, um alle hilfsbedürftigen Menschen versorgen zu können. Medair ist in vier Ländern des Nahen Ostens im Einsatz, um Familien, die durch Konflikte aus ihrer Heimat vertrieben wurden, zu helfen. Es ist unser Ziel, ihre grundlegenden Bedürfnisse in Bezug auf Unterkünfte, Wasser und Gesundheitsversorgung zu decken.
 

UNSERE EINSATZGEBIETE

Erfahren Sie mehr über unsere Hilfe in der Region:

LIBANON

JORDANIEN

SYRIEN

IRAK

AKTUELLE BERICHTE

OFFENE STELLEN IM NAHEN OSTEN