Rohingya-Krise - Helfen Sie mit einer Spende.​

Gemäss UN-Angaben ist Haiti noch immer das ärmste Land der westlichen Hemisphäre – dies obwohl es zu den Staaten zählt, die am meisten Unterstützung erhalten. Häufige Naturkatastrophen und die politische Instabilität machen den Menschen das Leben schwer. Dennoch sind sie entschlossen, diese Schwierigkeiten und Hindernisse zu überwinden. Sie geben die Hoffnung nicht auf. 

Als Hurrikan Matthew die Insel am 4. Oktober 2016 mit voller Wucht traf, hatte das Land die Folgen des Erdbebens von 2010 noch nicht ganz verkraftet. Mehr als 500 Menschen fielen Matthew zum Opfer, Hunderte weitere wurden schwer verletzt. Heftige Überschwemmungen und Erdrutsche zerstörten Strassen und Gebäude und führten zu Engpässen in der Strom- und Wasserversorgung. 

WAS WIR TUN

Nothilfe - Innerhalb von 48 Stunden nach dem Hurrikan war Medair in Haiti im Einsatz. Unsere Teams verteilten Nothilfesets (mit Planen und Seilen), Hygienesets und Wasserfilter. Diese kamen 2500 Familien in der Gemeinde Tiburon im entlegenen Südwesten der Insel zugute. So konnten wir zahlreiche Menschen vor der Witterung und drohenden Krankheitsausbrüchen schützen. Weitere Familien erhielten Werkzeugsets, um ihre Unterkünfte zu reparieren sowie Moskitonetze zum Schutz vor Malaria. 4000 Menschen wurden in wirbelsturmsicherer Bauweise geschult. Durch diese „Build-back-better“-Technik sind sie besser gegen künftige Katastrophen gerüstet. 

Vergessene Dörfer erreichen – Medair arbeitet eng mit anderen Organisationen und Agenturen zusammen. So stellen wir sicher, dass Menschen in abgelegenen Gebieten nicht leer ausgehen, dass ihre spezifischen Bedürfnisse gedeckt sind. Zurzeit konzentrieren wir uns auf die Gemeinde Roche-à-Bateau, die letztmals in den 90er-Jahren Unterstützung erhalten hatte. Auch diese Menschen sollen sich trotz Abgeschiedenheit vollständig von der Katastrophe erholen können. 

Robuste Unterkünfte – Um gegen die nahende Zyklon-Saison gerüstet zu sein, sind die Menschen nun dabei, ihre Häuser zu reparieren. Medair liefert ihnen das nötige Material und hilft bei den Schreinerarbeiten. Wir zeigen Zimmermännern und Familien, wie sie ihre Häuser wirbelsturm- und erdbebensicher konstruieren können und leiten sie in diesen speziellen Techniken an. 

ZU AKTUELLE BERICHTE